Telefonische Beratung

Reisezeit: 14. Mär - 2. Apr 2021

2-Länderfahrt Sachsen & Böhmen

Glück auf im Erzgebirge

Unternehmen Sie einen Ausflug ins Böhmische und staunen Sie über eine außergewöhnliche Spielzeug- und Ostereiersammlung. Zudem bieten sich die Räumlichkeiten des Hotels bestens für Ihre Katalogpräsentation an!
3 Tage | Sachsen | Erzgebirge
p.P. ab 89,95 €
  • 2x Übernachtung im Classic-Zimmer mit Frühstücksbuffet inkl. Health Corner u. Halbpension vom Schlemmerbuffet, freie Nutzung des Hotelschwimmbades, Teilnahme am hoteleigenen Animationsprogramm im 3-Sterne Hotel
  • 1stündige Stadtrundfahrt/-gang Annaberg mit kleinem Bummel Kirche - Markt
  • Führung in der Bergkirche mit Erklärung zum Annaberger Krippenweg
  • kostenfreie Teilnahme am Animationsprogramm i.d.R. Freitag und Samstag Tanzabend
  • ganztägige Gästeführung mit Stadtspaziergang Karlsbad und Loket
  • Eintritt in das Depot Pohl-Ströher mit umfangreicher Themenschau

Tag 1: "Glück Auf" im Erzgebirge

Mit einem herzlichen "Glück auf" heißen wir Sie im Erzgebirge willkommen. Schon von Weitem grüßt die St. Annenkirche die Besucher von Annaberg-Buchholz. Bei einer kleiner Rundfahrt erhalten Sie einen ersten Überblick. Danach zeigen wir Ihnen eine andere, ganz besondere Kirche der Stadt: die Bergkirche. Das kleine Kirchlein, fast etwas versteckt am Ende des Marktplatzes, birgt einen ganz besonderen Schatz. Keine herkömmliche Weihnachtskrippe ist hier zu sehen, sondern eine Bergmännische Krippe mit 35 etwa 1,20 m großen filigranen Holzfiguren, gestiftet von Schnitzern aus der Region. Die Figuren stellen traditionelle Bergleute und Bürger aus dem 19. Jahrhundert dar. So treten beispielsweise drei Bergbeamte aus dem Freiberger, dem Schneeberger und dem Annaberger Revier an die Stelle der drei Weisen aus dem Morgenland. Sogar die Heilige Familie ist mit der Darstellung von Josef als Bergzimmerer mit der bergmännischen Tradition verbunden. Und allen Figuren ist eines gemeinsam: Sie geben die frohe Botschaft von Weihnachten weiter. Lassen Sie sich während einer Führung die Zusammenhänge erläutern und staunen Sie.

Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Hotel am Fichtelberg. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hauses mit öffentlichem Tanz- oder Musik-Abenden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen separaten Raum für ein Abendessen und Ihre Katalogpräsentation zu mieten (gegen Aufschlag).

Tag 2: Karlsbad & Loket

Nach einem guten Frühstück ist heute Karlsbad, die Perle Böhmens, das erste Ziel des Tages. Der Stadtspaziergang bringt Sie zum Großen Sprudel und vorbei an der Pestsäule zur Mühlbrunnkolonnade. Sie hören von der wechselvollen Geschichte der Stadt am Fuße des Hirschensprungs, verkosten auf Wunsch die heißen Quellen und haben Zeit, um das einmalige Flair der Kurstadt an Eger und Tepla zu genießen. Wenn Sie möchten, verkosten wir auch die "13. Quelle" mit Ihnen - den Becherovka! Oder Sie nehmen für die Anreise nach Karlsbad die Semmeringbahn - es gibt so viele Möglichkeiten - fragen Sie uns! Nicht weit entfernt flussaufwärts der Eger liegt auf einem Hügel die Stadt Loket (Elbogen) mit der gleichnamigen Burg in ihrer Mitte. Hier lassen Sie den Tag bei einem Bummel durch die malerische Altstadt ausklingen!

Tag 3: Sehenswerte Osterschau

Ehe Sie heute die Heimreise antreten, stoppen Sie noch in Gelenau. Höhepunkt ist der Besuch der "Osterschau". Die Sammlerin Erika Pohl-Ströher lässt Sie als ihre Gäste auf 1700 qm über 1000 Schmuck- und Künstlereier, eine historische Leipziger Puppenklinik, mehr als 800 Puppen und Plüschtiere, ein historisches Marionettentheater, eine Sammlung historischer Spielzeugautos und erzgebirgisches Holzspielzeug bestaunen. Träumen Sie sich in die Kindheit!

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

14.03.2021 – 02.04.2021

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Anmerkungen und Wünsche