Telefonische Beratung

Reisezeit: März 2020 - Oktober 2021

Eine Buskreuzfahrt für Auskenner

Leipzig, Naumburg & Wittenberg

Eine farbenfrohe Entdeckungsreise führt Sie von Leipzig aus in alle Himmelsrichtungen. Ausgehend vom 4-Sterne Hotel erwarten Sie Naumburg, Wittenberg und der Wörlitzer Park!
5 Tage | Sachsen | Leipzig & Burgen und Heideland
p.P. ab 234,00 €
  • 4x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel
  • Halbpension im Hotel als 3-Gang-Menü o. Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • separater Aufenthaltsbereich zum gemütlichen abendlichen Beisammensein
  • 5stündige Gästeführung "Leipzig kompakt"
  • Fotostopp und Ausstieg am Völkerschlachtdenkmal
  • Auffahrt zur Dachterrasse und Eintritt Panoramatower
  • Abendessen in Auerbachs Keller (heimisches Schmorgericht mit Beilagen)
  • Betriebsbesichtigung in der Naumburger Wein- und Sektmanufaktur inkl. 2 Sekt- & 2 Weinproben
  • rustikaler Brotzeitteller mit Sülze, Käse, versch. Wurst, Pfefferbeißer, Schmalz, Tomate mit Mozarella, Brotauswahl
  • Stadtführung Naumburg
  • Halbpension im Hotel als 3-Gang-Menü o. Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • separater Aufenthaltsbereich zum gemütlichen abendlichen Beisammensein
  • 1,5stündige Gästeführung Wittenberg
  • 2. Gästeführer ab 25 Personen für die 1,5stündige Gästeführung Wittenberg
  • freie Zeit im Wörlitzer Park
  • Halbpension im Hotel als 3-Gang-Menü o. Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • separater Aufenthaltsbereich zum gemütlichen abendlichen Beisammensein

Tag 1: Anreise nach Leipzig

Ausgehend vom Drehkreuz Leipzig gehen Sie auf Entdeckungsreise in alle Himmelsrichtungen. Naumburg, Wittenberg, ein Flughafen bei Nacht und kulinarische Genüsse stehen auf Ihrem Reiseplan.

Sie checken in Ihr Hotel ein und beschließen Ihren ersten Urlaubstag bei einem gemeinsamen Abendessen. Grundlage ist ein 4**** Haus im Leipziger Süden. Ein Upgrade nach Wunsch ist möglich.

Tag 2: Leipzig kompakt und von oben

Den besten Überblick über Leipzig hat man von oben! Mit Ihrem Gästeführer fahren Sie die 142,5 Meter hinauf in die 29. Etage des „Uniriesen“ und genießen einen unvergleichlichen Weitblick. Die Tropenhalle des Zoos, das Völkerschlachtdenkmal, die Messe, das Panometer... der Trubel der Stadt bleibt weit zurück, Autos und Menschen scheinen geschrumpft zu sein. Die 5stündige Tour bringt Sie jedoch auch live vor Ort. Denn die Lofts am Karl-Heine-Kanal oder das Gohliser Schlösschen müssen Sie gesehen haben. Am Abend genießen Sie eine Einkehr im berühmten Auerbachs Keller. Hier ist der Geist von Goethe und Faust immer noch spürbar.

Tag 3: Weinerlebnis in Naumburg & ein Flughafen bei Nacht

Das milde Klima an Saale und Unstrut, guter Boden und das Geschick der Winzer bilden einen Dreiklang, um ein kleines, aber feines Weinanbaugebiet entstehen zu lassen. Heute erwartet Sie eine Erlebnisreise durch die Welt von Wein und Sekt im 900 Jahre alten Kellergewölbe der ersten deutschen Sektkellerei. Natürlich dürfen Sie verkosten, probieren und eine Winzervesper genießen. Das Ambiente zwischen tausenden abgelagerten Sektflaschen und alten Rüttelpulten ist ein einmaliges Erlebnis.

Der berühmte Dom, mittelalterlicher Charme, schmale Gassen und prächtige Plätze locken im Anschluss nach Naumburg. Während Ihres Stadtbummels hören Sie von der Straßenbahn „Wilde Zicke“, der Orgelmusik Punkt 12, dem Dom und dem Uta-Treffen. Danach bleibt Zeit für eigene Entdeckungen oder einen gemeinsamen Spaziergang im Blütengrund.

Am Abend kehren Sie im Hotelrestaurant ein.

Sie wollen noch nicht ins Bett? Auch auf dem Flughafen in Leipzig gibt es die Möglichkeit zur Einkehr. Danach fahren Sie direkt aufs Rollfeld! Diese Nacht-Tour ist eine besondere Attraktion mit beeindruckenden Erlebnissen aus der Flughafenwelt und tausenden Lichtern. Ein Höhepunkt wird sicherlich die Fahrt des Busses über die hell erleuchteten Start- und Landebahnen.

Tag 4: Wittenberg und der Wörlitzer Park

Der Tag gehört Wittenberg. Nach dem großen Reformationsjubiläum im Jahr 2017 möchten wir Ihnen die farbenfrohe Renaissancestadt auf keinen Fall vorenthalten! Der Tag beginnt bei einem geführten Stadtbummel. Das Lutherhaus und die Schlosskirche als Zeitzeugen bilden Start- und Endpunkt der Tour. Dazwischen beeindrucken die Cranach-Höfe, der große Marktplatz mit benachbarter Marienkirche und das Melanchton Haus. Auf Wunsch kehren Sie ein, um sich zum Mittag zu stärken (zubuchbare Leistung). Alternativ nutzen Sie die Zeit für einen individuellen Bummel!

Am Nachmittag empfehlen wir einen Abstecher ins Gartenreich Dessau-Wörlitz. „Wörlitz ist keine lokale Größe, nicht einmal eine deutsche, es ist eine europäische, eine Weltangelegenheit…“ schrieb im Jahr 1925 der Kunsthistoriker Wilhelm van Kempen. Gemeinsam spazieren Sie durch den herrlichen Park, der UNESCO-Welterbe ist oder genießen die Zeit in einem der unzähligen Cafès.

Tag 5: Auf ein Wiedersehen

Sollten Sie noch Gelegenheit haben, bietet sich ein Abstecher in das Leipziger Neuseenland an. Oder Sie entdecken im Panometer die aktuelle Ausstellung. Fragen Sie uns!

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

01.03.2020 – 31.10.2021

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Zubuchbare Leistungen
Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage p.P.

Preis auf Anfrage p.P.

15,50 EUR p.P.
Anmerkungen und Wünsche