Telefonische Beratung

Reisezeit: März - Juni 2021

"Vorhang auf" in der Semperoper

Rigoletto · Carmen · Der Freischütz

Es ist ein erhebendes Gefühl, wenn sich in einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt der Vorhang hebt. Erleben Sie eine Aufführung in der Semperoper mit Opernschmaus zur genüsslichen Einstimmung auf den Abend!
3 Tage | Dresden & Elbland | Sachsen
p.P. ab 208,00 €
  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im gehobener Komfort Hotel
  • 45minütige Kutschfahrt durch die Dresdner Altstadt
  • 3stündige Stadtführung "Dresden und die Musik" (kombin. Rundfahrt/-rundgang)
  • Opernschmaus als 2-Gang-Menü im "Italienischen Dörfchen" mit 1 Glas Begrüßungssekt
  • Ticket für eine Vorstellung in der Semperoper

Tag 1: Mit der Kutsche zum Schloss

Hufgeklapper erfüllt den Schlossplatz in Elbflorenz. Hier warten schon die Pferde, um Sie gemütlich durch die historische Altstadt Dresdens zu kutschieren. Genießen Sie ganz entspannt den Blick auf die berühmte Brühlsche Terrasse oder die bezaubernde Frauenkirche. Ein perfekter Beginn für Ihren Urlaub!

Gern können Sie noch auf Kaffee und Kuchen und ein Stück der berühmten Dresdner Eierschecke einkehren (zubuchbare Leistung). Anschließend beziehen Sie Ihr Innenstadthotel und haben Zeit für eigene Entdeckungen. Wie wäre es mit einem stilvollen Abendessen in der Dresdner Altstadt?

Tag 2: Dresden - ganz große Oper

"Dresden und die Musik" - unter diesem Motto entdecken Sie die Musikszene der Elbestadt. Semperoper, Staatsoperette, Philharmonie, aber auch der Kreuzchor und das Dixielandfestvial gehören an die Elbe. Ihre 3stündige Tour macht Sie mit den schönsten Ecken und den prominentesten Köpfen der Stadt bekannt. Es bleibt Zeit für eigene Entdeckungen, bevor man Sie ganz stilvoll zum Opernschmaus im Italienischen Dörfchen zur Einkehr begrüßt. Dem folgt ein zauberhafter Abend in einem der schönsten Opernhäuser der Welt, der Semperoper.

Der spöttische Hofnarr "Rigoletto" tritt für Sie am 27. März ins Rampenlicht und "Carmen" verzaubert am 24. April Ihre Gäste. Die romantische Oper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber bildet einen weiteren Höhepunkt zur Jahresmitte am 26. Juni.

Tag 3: Auf Wiedersehen

Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen.