Telefonische Beratung

Reisezeit: Januar - Dezember 2020

Das Vogtland für Musikvereine!

Musiker hergehört

Erlebnis musikalisches Vogtland - egal ob Chor, Bläsergruppe oder gemischte Band - das Vogtland ist ideal für einen Vereinsausflug.
Tagesfahrt | Sachsen | Vogtland
p.P. 22,50 €
  • Führung Besucherbergwerk mit lustiger Bergtaufe und Weihgetränk
  • Rustikales Bergbrot unter Tage mit Schinken im Brotteig, Sauerkraut, heiße Getränke
  • Fotostopp an der Vogtlandarena
  • Schauvorführung in der Erlebniswerkstatt Musikinstrumentenbau (Gruppe wird ab 20 Personen geteilt; Geige und Kontrabass)

Entdecke das Vogtland für Vereine - Musiker hergehört!

Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was eine "Haspeline" ist und wie groß ein "Weiberarsch" wirklich sein kann, dann sind Sie heute genau richtig. Im Besucherbergwerk Grube Tannenberg gehen Sie auf eine Entdeckungsreise. 80m unter Tage werden Sie mit viel Humor in die Welt des Bergmanns aufgenommen. Zum Abschluss erwartet Sie eine lustige Bergtaufe, inklusive Hochprozentigem, und ein rustikales Bergbrot: Freuen Sie sich auf Schinken im Brotteig mit Sauerkraut und einen wärmenden Glühwein, denn die Temperaturen unter Tage betragen ganzjährig 8°C. Nach einem Fotostopp an der modernsten Großschanze Europas, der Vogtlandarena, dreht sich am Nachmittag alles um die Musik. In einer Schauwerkstatt erkunden Sie das Zauberreich der Töne und Instrumente. Fast dreiviertel aller Orchesterinstrumente werden im Vogtland "geboren" und tragen ihren Klang in die Welt hinaus. Heute sind auch Sie live dabei, wenn eine Geige oder ein Kontrabass zum Leben erweckt werden.

Tagesfahrt anfragen

01.01.2020 – 31.12.2020

25

Anmerkungen und Wünsche