Telefonische Beratung

Reisezeit: Juni 2018 - November 2019

Einmal rund um Wittenberg

Dübener Heide - Ferropolis - Goitzsche

Auch nach dem Lutherjahr 2017 dreht sich hier alles um den großen Reformator. Dazu haben wir natürlich die passende Fahrt rund um Wittenberg!
Tagesfahrt | Sachsen-Anhalt | Anhalt-Wittenberg
p.P. 28,95 €
  • ganztägige Gästeführung Dübener Heide und Stadtführung Wittenberg
  • Mittagessen als Tellergericht (verschied. Wahlgerichte) in Wittenberg
  • Fotostopp "Eisenstadt Ferropolis"
  • Kaffeegedeck (1 Tasse Kaffee + 1 Stück Kuchen)

Einmal rund um Wittenberg - mit Dübener Heide, Ferropolis und Goitzsche

Im Norden Leipzigs (mit abgewandeltem Programm gegen Aufschlag auch Wittenberg möglich) treffen Sie Ihre Gästeführung. Während die Hektik der Großstadt hinter Ihnen verschwindet, starten Sie einen Ausflug ins Grüne. Auf dem Weg liegen der Kurort Bad Düben, eine der letzten Köhlereien Deutschlands und der größte Mischwald Deutschlands. Von Anekdoten begleitet erreichen Sie die Lutherstadt Wittenberg. In der farbenfrohen Renaissancestadt wurden die geistlichen und philosophischen Grundsteine unserer heutigen Welt gelegt. An der Tür der Schlosskirche veröffentlichte Luther seine 95 Thesen. Die Familiendynastie der Cranachs war hier zu Hause. Ihr Bummel vom Lutherhaus zur Schlosskirche wird durch eine stärkende Mittagseinkehr im urigen Gasthof unterbrochen. Am Nachmittag sehen Sie bei einem Fotostopp Ferropolis - die Stadt aus Eisen (kein Eintritt). Am Bernsteinsee - mit seinem Wahrzeichen dem Pegelturm – genießen Sie zum guten Schluss bei Kaffee und Kuchen die reizvolle Landschaft von Goitzsche- und Muldestausee. Hier kommt Urlaubsfeeling auf und etwas Sehnsucht nach dem Meer.

Tagesfahrt anfragen

01.06.2018 – 30.11.2019

25

Anmerkungen und Wünsche