Skip to main content
Telefonische Beratung

Reisezeit: Juni - Oktober 2019

Krämerbrückenfest & Zwiebelmarkt

Wenn es in Erfurt & Weimar am Schönsten ist...

Das Erfurter Krämerbrückenfest und der Weimarer Zwiebelmarkt haben Tradition! Seien Sie dabei und lassen Sie sich begeistern!
3 Tage | Thüringen | Thüringens Städte
p.P. ab 79,00 €
  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel
  • 2stündiger Stadtrundgang Erfurt
  • 2stündige Gästeführung in der Weimarer Innenstadt
  • 2. Gästeführer für den Stadtrundgang ab 25 Gästen
  • Besuch des Weimarer Zwiebelmarktes

Tag 1: Stadtentdeckung in Erfurt

Erfurt "... liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen!" So urteilte der große Reformator Martin Luther im 16. Jahrhundert. Auf über 1260 Jahre bewegte Geschichte blickt Erfurt heute zurück. Viele Unverwechselbarkeiten kennzeichnen die größte thüringische Stadt mit ihrem Wahrzeichen Dom und Severikirche. Doch Erfurt ist auch die Stadt der Brücken und wird liebevoll als „Kleinvenedig“ bezeichnet. Gehen Sie mit Ihrem Gästeführer auf einen unterhaltsamen Spaziergang durch die Thüringer Landeshauptstadt. Am frühen Abend beziehen Sie Ihr gemütliches Hotel. Gern buchen wir ein Abendessen im Hotel oder einem Innenstadtrestaurant zu!

Tag 2: Zwiebelmarkt in Weimar oder Krämerbrückenfest Erfurt

Jubel, Trubel, Zwiebelmarkt! Nichts geht am zweiten Oktober-Wochenende in Weimar ohne die Zwiebel. Der Weimarer Zwiebelmarkt, Thüringens größtes und ältestes Volksfest, ist legendär. Halb Europa macht sich auf nach Weimar. So lockt die Zwiebel wieder: Ob auf dem Kuchen oder in der Suppe, als Gesteck oder als traditioneller Zwiebelzopf ist sie bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen beliebt. Feiern Sie mit.

oder

Heute haben Sie Zeit, das Krämerbrückenfest, Thüringens größtes Altstadtfest, zu besuchen. Es lädt in wunderschöner Kulisse ein und wird bestimmt auch Sie verzaubern. Musik, Theater und Unterhaltung rund um die Krämerbrücke laden zu Verweilen ein. Straßentheater, Künstler und Gaukler erfüllen mit Musik und Darbietungen die Gassen und Plätze der Erfurter Altstadt. Eine Attraktion ist der Mittelaltermarkt, auf dem Thüringer Handwerker ihre Erzeugnisse darbieten. Tauchen Sie ein in das bunte Gewimmel und genießen Sie!

Tag 3: Hier geht es um die Wurst

Nach einem tollen Volksfest und vielleicht mit einem Zwiebelzopf im Gepäck geht es heute wieder nach Hause. Zuvor haben Sie aber noch die Gelegenheit, eine weitere Thüringer Besonderheit zu entdecken: Es geht um die Wurst! Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum öffnet seine Tore für Sie (zubuchbare Leistung). Erfahren Sie Erstaunliches zu Geschichte, Tradition und kulturellem Stellenwert der Bratwurst im gesellschaftlichen Leben im Allgemeinen und der Thüringer Bratwurst im Besonderen. Selbstverständlich dürfen Sie die Original Thüringer Bratwurst auch verkosten!