Skip to main content
Telefonische Beratung

Reisezeit: Februar - November 2018

Leipzig mal anders

Vom Neuseenland nach Klein Paris

Unser Tipp für Vereine & Kurzentschlossene! Viele Herbstwochenenden sofort buchbar! Diese etwas andere Entdeckungsreise führt auf den Spuren großer Leipziger bis ins Neuseenland. Der Ausblick vom „Weißheitszahn“ und ein Abendessen in Auerbachs Keller sind Pflicht!
4 Tage | Sachsen | Leipzig & Burgen und Heideland
p.P. ab 129,00 €
  • 3x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel
  • 3stündige Gästeführung Leipzig kombinierte Rundfahrt/Rundgang
  • Auffahrt zur Dachterrasse und Eintritt Panoramatower
  • freie Zeit in Leipzig
  • Abendessen als Tellergericht in Auerbachs Keller
  • ganztägige Gästeführung durch das Neuseenland
  • Eintritt und 60minütige Führung durch den Bergbau-Technik-Park
  • 1stündige Schifffahrt auf dem Markkleeberger See (Plätze unter Deck) ab Seepromenade

Tag 1: Herzlich Willkommen in Leipzig!

Wir heißen Sie willkommen. Machen Sie es sich bequem und gehen Sie auf eine erste Entdeckungsreise an Ihrem Urlaubsort!

Tag 2: Leipzig von oben

Neben dem Völkerschlachtdenkmal ist es das Wahrzeichen Leipzigs: das Cityhochhaus. Weithin sichtbar verkündet es den Reisenden, dass sie sich der Messestadt nähern. Mit 142,5 Metern ist das auch „Uniriese“ oder „Weisheitszahn“ genannte Gebäude das höchste Haus der Stadt. Von der Dachterrasse in der 29. Etage bietet sich die einmalige Gelegenheit, die Messestadt im 360°-Rundumblick zu erleben. Ihre Gästeführung zeigt Ihnen die Stadt jedoch nicht nur aus der Vogelperspektive. Mit Geschichten über Bach, die friedliche Revolution und Napoleon begleitet sie Sie durch die größte und lebendigste Stadt Sachsens. Und auch auf dem Wasserweg gilt es die Stadt zu entdecken. Wie wäre es mit einer Motorbootfahrt auf dem Karl-Heine-Kanal? Das ehemalige Industrieviertel steht heute für Lifestyle in modernen Lofts und gehört zu den exklusivsten Ecken der Stadt (zubuchbare Leistung). Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Zum Abendessen kehren Sie im historischen Auerbachs Keller ein. Hier liegt noch immer ein Hauch von Goethes "Faust" in der Luft.

Tag 3: Unterwegs im Neuseenland

Zahlreiche blaue Tupfen unterbrechen die Landkarte im grünen Süden der Messestadt Leipzig – und es werden immer mehr! Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise, denn heute bietet das Neuseenland zahlreiche Erlebnismöglichkeiten zwischen Kanupark, Kultur und Kohlebagger. Wir zeigen wie alles begann und starten den Tag im Bergbau-Technik-Park. Schwere Technik und Fotos lassen die Geschichte des Neuseenlandes hier lebendig werden. Gern buchen wir hier eine Mittagsrast zu (zubuchbare Leistung)! Sie lernen anschließend die neu entstandenen Seen der grünen Oase kennen. Ihre Reiseleitung verrät Ihnen mehr über kühne Projekte und historische Zusammenhänge. Zur besten Kaffeezeit stechen Sie in See. Genießen Sie die einstündige Schifffahrt auf einem der Fahrgastschiffe (Kaffeegedeck zubuchbar).

Tag 4: Abreise

Nach einem guten Frühstück endet Ihr Kurzurlaub in der Messestadt. Gern geben wir individuelle Tipps für Ihren Heimweg!

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

01.02.2018 – 30.11.2018

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag p.P. 51,00 €
Zubuchbare Leistungen
Preis auf Anfrage p.P.

Preis auf Anfrage

Preis auf Anfrage p.P.

7,00 EUR p.P.

6,50 EUR p.P.

Preis auf Anfrage p.P.
Anmerkungen und Wünsche