zurückReise drucken »

Mit der Silberstadtbahn durch Freiberg

Berggeschrei & Orgelklänge

Freiberg ist unser Ziel. Bei einer Fahrt mit der Silberstadtbahn lernen Sie die alte Bergstadt kennen. Nach dem Mittagessen staunen Sie über den prächtigen Dom mit seiner Silbermannorgel und der berühmten Tulpenkanzel.
Tagesfahrt | Erzgebirge
p.P. 41,50 €
Tourcode: 25P735

Leistungen:


Reiseverlauf:

Mit der Silberstadtbahn durch Freiberg - Berggeschrei & Orgelklänge

Einst erlangte Freiberg durch den Silberbergbau Reichtum und Ansehen. Noch heute gehört Freiberg zu den schönsten sächsischen Städten. Der damalige Reichtum ist allgegenwärtig. Malerische Gassen und prächtige Bürgerhäuser prägen das Ortsbild. Am Obermarkt leuchtet die anmutige Fassade des Rathauses und erzählt von Kunz von Kaufungen und was er mit dem "Prinzenraub" zu tun hatte. Lassen Sie das Flair der Altstadt während einer knapp einstündigen Fahrt mit der Silberstadtbahn auf sich wirken. Sie werden bequem durch die Altstadt chauffiert und erfahren dabei Wissenswertes. Langsam regt sich der Hunger? Direkt im Herzen der Altstadt kehren Sie zum Mittagessen ein.

Ein kleiner Fußweg von ca. 500 m führt Sie zum weltberühmten Dom St. Marien. Während der Führung erfahren Sie mehr über die Goldene Pforte, die Silbermann-Orgel und die Tulpenkanzel. Sie werden beeindruckt sein.

In Absprache mit Ihrem Busfahrer treten Sie nach etwas freier Zeit die Heimreise an.


Termine und Preise

17. Jun 2024 - 31. Dez 2025:

41,50 EUR

Reise drucken »