Skip to main content
Telefonische Beratung

Reisezeit: 4. - 7. Juli 2019

Nachts im Museum

Sommerbowle, Dresdens schönster Blick und eine besondere Nacht

Gehen Sie doch mal nachts ins Museum! Zur Dresdener Museumsnacht öffnen zahlreiche Häuser ihre Türen zu ungewohnter Zeit und überraschen mit Aktionen, Kulinarischem und Musik.
4 Tage | Sachsen | Dresden & Elbland
p.P. ab 145,00 €
NEU
  • 3x Übernachtung im Classic Zimmer inklusive Frühstück, freie Nutzung des Schwimmbades im 4-Sterne Hotel
  • 1stündiger Schnupper-Stadtrundgang Dresden
  • Begrüßung mit einem Glas Sommerbowle "Coselschluck" an der Frauenkirche
  • 2stündige Reiseleitung Dresden "Auf den Spuren der Dresdner Erfindungen", komb. Rundfahrt/ Rundgang
  • Berg- und Talfahrt mit der Dresdner Standseilbahn
  • Abendessen als 3-Gang-Menü auf dem Weißen Hirsch (Menü 3)
  • freie Zeit in Dresden in eigener Regie
  • Ticket für die Dresdner Museumsnacht inkl. Eintritt in alle teilnehmenden Häuser (18 bis 1 Uhr), Benutzung des ÖPNV Dresden

Tag 1: Sommerabend in Elbflorenz

Abwechslungsreiche Tage in Elbflorenz liegen vor Ihnen. Nach dem Check In im Hotel verschaffen Sie sich einen ersten Überblick. Sie gehen mit Ihrer Gästeführung auf einen einstündigen Schnupper-Rundgang durch Dresden. Traumhafte barocke Bauten aus Sandstein, die älteste Raddampferflotte der Welt, die weltberühmte Semperoper... Während dieser „Entdeckertour“ ist Dresden hautnah. Zur Abkühlung an diesem Sommertag genießen Sie ein Glas Bowle an der Frauenkirche und freuen sich auf einen lauen Sommerabend. Sie haben die Wahl: Verbringen Sie freie Zeit in der Altstadt, genießen Sie das Flair in einem der Biergärten oder lassen Sie sich bei einem Grillabend in Ihrem Hotel bewirten (zubuchbare Leistung).

Tag 2: Erfindergeist und Sommerglück

Gehen Sie den Tag in aller Ruhe an. Genießen Sie ihr Frühstück im Hotel und die Sonne am Vormittag. Heute folgen Sie den Spuren der Erfinder. Denn nicht nur Baumeister zauberten in Dresden Einzigartiges. Auch Tüftler und findige, helle Köpfchen waren schon immer in der Stadt zu Hause. Wussten Sie etwa, dass hier die Hausfrau Melitta Bentz die Kaffeezubereitung revolutionierte? Noch heute wird der Muntermacher mit den Melitta-Filtertüten aufgebrüht. Ihnen wird gezeigt, wie der Erfinder des Odol-Mundwassers residierte und man erklärt, warum man zum Faserguss-Untersetzer heute Bierdeckel sagt.

Zum Abendessen laden wir Sie auf den Balkon Dresdens ein. Die Standseilbahn öffnet ihre Türen und bringt Sie hinauf ins Villenviertel Weißer Hirsch. Der Blick über das abendliche Dresden und das Blaue Wunder ist bezaubernd. Ein Sommerabend mit kulinarischen Genüssen erwartet Sie.

Tag 3: Dresdner Museumsnacht

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Schiff fahren auf der Elbe, ein Blick in die berühmte Semperoper oder in die die Schatzkammer August des Starken, ein Spaziergang im Großen Garten oder eine Shopping-Tour auf der Prager Straße - Möglichkeiten gibt es viele! Genießen Sie Ihren Tag und gehen Sie am Abend ins Museum! Die Dresdner Museumsnacht lockt zum etwas anderen Bummel. Zahlreiche Museen in Dresden öffnen ihre Türen bis in die Nacht hinein. Sonderveranstaltungen, Kulinarisches und Musik locken. Entdecken Sie die Vielfalt, lassen Sie sich überraschen von Geschichten aus Kunst und Wissenschaft, erzählt in Schlössern und Palais, Fabriken und Wohnhäusern, Ateliers und Gärten. Shuttle-Busse und Straßenbahnen stellen die Verbindung zwischen den einzelnen Häusern her.

Tag 4: Auf Wiedersehen!

Mit vielen schönen Eindrücken verlassen Sie Dresden und treten die Heimreise an.

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

04.07.2019 – 07.07.2019

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Zubuchbare Leistungen
18,05 EUR p.P.
Anmerkungen und Wünsche