Telefonische Beratung

Reisezeit: Juli 2015 - Dezember 2019

Reiseleitung Leipziger Neuseenland (3h)

Rundfahrt mit Ausstiegen

Im Leipziger Süden erstreckt sich das Neuseenland. Gehen Sie auf eine fantastische Rundfahrt und überzeugen Sie sich selbst von der Wandlung vom Tagebau zur Urlaubsregion.
Gästeführung | Sachsen | Leipzig & Burgen und Heideland
auf Anfrage
  • 3stündige Gästeführung Neuseenland und Abstecher Emmauskirche Borna mit Erläuterungen zur Umsetzung

Reiseleitung Leipziger Neuseenland

Willkommen im Grünen Süden von Leipzig. Erleben Sie eine Landschaft, die sich in einem atemberaubenden Wandel befindet - das Leipziger Neuseenland! Wo sich heute Wasserratten austoben können und Besucher an idyllischen Seen Erholung finden, traf man noch vor wenigen Jahren durch den einstigen Tagebau eine Mondlandschaft an. Sie lernen die großen Vier der neuen grünen Oase kennen. Ihre Reiseleitung verrät Ihnen mehr über kühne Projekte und historische Zusammenhänge. Ein Stopp wird am glasklaren Markkleeberger See eingelegt. In Störmthal werfen Sie einen Blick auf das Projekt „Vineta“: Mitten im See erinnert eine schwimmende Kirche an die verlorenen Orte der Braunkohle. Außerdem besuchen Sie die „verrückte“ Emmauskirche Borna und hören von der spektakulären Umsetzung der 963,4t schweren Kirche. Skandinavisches Flair bietet der Cospudener See.Zu guter Letzt geht es an den Zwenkauer See. Werden Sie während einer Schiffsrundfahrt Zeuge, wie sich eine ehemalige Tagebaulandschaft in eine blau-grüne Oase verwandelt hat (Mittagessen, Schifffahrt und Kaffeegedeck zubuchbar; die Schifffahrt kann auch auf dem Markkleeberger oder Cospudener See stattfinden).

Gästeführung anfragen

01.07.2015 – 31.12.2019

15

:
Anmerkungen und Wünsche