Telefonische Beratung

Reisezeit: 6. - 8. Dezember 2020

Schloss Wackerbarth im Lichterzauber 2020

Manufakturweihnacht und Weihnachtshauptstadt

Schauen Sie mehr als 60 Manufakturisten im zauberhaften Ambiente von Schloss Wackerbarth bei der Gestaltung der persönlichsten Geschenkideen über die Schulter. So geht Weihnachtsmarkt mal anders!
3 Tage | Sachsen | Dresden & Elbland
p.P. ab 84,00 €
NEU
  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel
  • DIE BEHERBERGUNGSSTEUER IST IM PREIS NICHT INKLUSIVE, DA DIESE EINER INDIVIDUELL ZU ERRECHNENDEN STAFFELUNG UNTERLIEGT
  • Eintritt "Sächsische Manufakturweihnacht" auf Schloss Wackerbarth
  • 2stündige Stadtrundfahrt "Weihnachtshauptstadt" Dresden
  • freie Zeit für den Striezelmarkt

Tag 1: Manufakturweihnacht auf Schloss Wackerbarth

Weihnachtsmarkt gleich Nüsse, Mandeln, Bratwurst? Es geht auch anders! Wir empfehlen Bürstenmacher, Spezialitätenbrenner, Blaudrucker, Uhrmacher, Lederhandschuhmeister, Kunstblumengestalter, Zinngießer und Porzellanmaler. Mehr als 60 Manufakturisten präsentieren im zauberhaften Ambiente von Schloss Wackerbarth die persönlichsten Geschenkideen zum Fest und führen dabei ihr ganz spezielles Handwerk vor. Der Genuss für alle Sinne wird mit einer Verkostung von weißem Glühwein gekrönt (zubuchbar). Dazu reichen wir sächsischen Stollen. Gemeinsam blicken Sie außerdem während einer Führung hinter die Kulissen des 1. Sächsischen Staatsweingutes, hören vom Rebensaft und Graf Wackerbarth. Mit vielen neuen Eindrücken beziehen Sie am späten Nachmittag Ihr 4-Sterne Innenstadthotel in Dresden und lassen den Tag ausklingen...

Tag 2: Dresden zwischen Pflaumentoffel und Striezel

Dresdner Striezel, gleich elf glitzernde Themenweihnachtsmärke, dazu eine barocke Traumkulisse. Wenn Sie Weihnachten mögen, dann müssen Sie Dresden lieben! Während der Stadtrundfahrt gibt Ihnen Ihre Gästeführung Tipps zu den schönsten Plätzen der Stadt. Vom Striezelmarkt bis zum Historischen Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche - überall lockt Glühweinduft. Neben Kulinarischem warten traditionelle Handwerksarbeiten auf Sie: original Holzschnitzkunst aus dem Erzgebirge, Lebkuchen aus Pulsnitz, Spitzen aus Plauen und Baumschmuck aus Lauscha.

Tag 3: Auf Wiedersehen!

Heute heißt es Abschied nehmen. Sollten Sie auf der Heimreise noch Lust auf weitere Entdeckungen haben, geben wir gern Tipps. Fragen Sie uns!

Mehrtagesfahrt/Hotel anfragen

06.12.2020 – 08.12.2020

25

Gewünschtes Zimmerkontingent
* *Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Zubuchbare Leistungen
12,00 EUR p.P.

Preis auf Anfrage p.P.
Anmerkungen und Wünsche