3 Tage | Sachsen

Auf Stadtentdeckung in Bautzen und Görlitz

Sorbisches Hochzeitsmenü, Wackerbarthwein und Stadtschönheiten

Marlen Reißmann

Meine persönliche Empfehlung

Sie wollen das Tanzbein schwingen? Kein Problem! Gern reservieren wir einen Raum und organisieren den Musiker!

Marlen Reißmann


Über historisches Pflaster schlendern, die Architektur längst vergangener Epochen bestaunen und dazu noch kulinarisch verwöhnt werden. Klingt gut? Dann auf nach Bautzen und Görlitz!


Buchbare Termine:

  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und freie Nutzung des Fitnessbereiches im 4-Sterne Hotel
  • Stadtführung Bautzen mit der Türmerin inklusive Turmaufstieg
  • Turmaufstieg auf den Reichenturm
  • Abendessen als Sorbisches Hochzeitsmenü im typischen Restaurant
  • 2stündige Gästeführung Görlitz kombiniert (Rundfahrt / Rundgang)
  • 2. Gästeführer die Stadtführung Görlitz ab 25 Personen
  • Halbpension als Buffet im Hotel
  • Genuss-Wein-Tour auf Schloss Wackerbarth inkl. Verkostung von 3 Weinen

Tag 1: Türmergeschichten

Herzlichen Willkommen in der schönen Lausitz. Beziehen Sie in Bautzen Ihr Hotel und freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage. Schon am Nachmittag begrüßt Sie die "Türmerin". Freuen Sie sich auf einen Schnupper-Stadtrundgang. Spüren Sie bei einem Spaziergang durch die engen Straßen und verwinkelten Gassen das mittelalterliche Fluidum. Nach dem Turmaufstieg werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt belohnt.

Tag 2: Sagenhaftes Görlitz

Für Kenner gehört Görlitz zweifelsfrei zu den schönsten und interessantesten Städten Deutschlands. Überzeugen Sie sich selbst von der einmaligen Architektur und lassen Sie sich in die Grenzmetropole an der Neiße locken! Die malerische Altstadt erkunden Sie zu Tagesbeginn charmant und auf unterhaltsame Art und Weise mit einem Stadtführer. Bequem lernen Sie die wichtigsten und schönsten Fleckchen kennen. Selbst die Brauerei und die Film-Drehorte aus "Görliwood" werden angefahren. Im Anschluss können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden.

Tag 3: Sachsenwein - eine Rarität

Ein faszinierender Anblick eröffnet den heutigen Tag! Auf steilen Terrassen, die durch jahrhundertealte Trockenmauern gestützt sind, wenden sich unter tiefgrünen Blättern Reben der Sonne zu und umrahmen das Ensemble von Schloss Wackerbarth. Hier gehen Sie einer Rarität auf die Spur – dem sächsischen Wein, der natürlich auch von Ihnen verkostet wird.

Weitere Reiseempfehlungen

Passend zur Reise Auf Stadtentdeckung in Bautzen und Görlitz können wir folgende Reisen aus den Reisecharakteren
Seniorenreisen, Vereinsreisen, für Aktive, mit Verkostung empfehlen